Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Durchführung von Zeitnahmedienstleistungen durch myRacePartner.com.

§ 1 Geltungsbereich
myRacePartner.com ist eine Dienstleistung von myRacePartner, Merlin Rose, Egidystraße 9, 13509 Berlin. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen sind, der zum Vertragsschluss geltenden aktuellen Fassung, die Grundlage der Geschäftsbeziehung, zwischen myRacePartner und dem Auftraggeber. Vertragsgegenstand sind die von myRacePartner.com angebotenen Leistungen. Ein Vertrag über die Dienstleistungen kommt mit Akzeptieren der allgemeinen Geschäftsbedingungen im Veranstaltungsformular zustande. Eine Nutzung der Dienstleistungen ist nur unter Anerkennung der AGBs möglich. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

§ 2 Leistungsbeschreibung
myRacePartner.com stellt die technische Ausrüstung, sowie das Personal für die selbstständige Durchführung der vereinbarten Dienstleistungen zur verfügung. Die zu erbringenden Leistungen sind dem Angebot zu entnehmen.

§ 3 Mitwirkungspflicht des Auftraggebers
Der Auftraggeber verpflichtet sich myRacePartner in der Durchführung der vereinbarten Leistungen bestmöglich zu unterstützen und myRacePartner über alle Besonderheiten zu Informieren. Darunter zählen unter anderem der chronologische Ablauf der Veranstaltung, die Gegebenheiten und die Aufbauten vor Ort und die örtliche Stromversorgung an den Zeitmesspunkten.

§ 4 Ausfall von Veranstaltungen
Sollte trotz geschlossenem Vertrag zwischen myRacePartner und dem Auftraggeber eine Veranstaltung aus jeglichen bei dem Veranstalter liegenden Gründen ausfallen, treten folgende Stornierungsgebühren in Kraft:

bis 1 Monat vor der Veranstaltung 10%
bis 1 Woche vor der Veranstaltung 50%
ab 1 Woche vor der Veranstaltung 75%

der Netto-Auftragssumme.

§ 5 Höhere Gewalt
Im Falle höherer Gewalt, die es myRacePartner unmöglich macht, die vereinbarten Leistungen ganz oder teilweise zu erbringen, verpflichtet sich myRacePartner den Auftraggeber schnellstmöglich zu informieren.

§ 6 Gewährleistung und Haftung
myRacePartner verpflichtet sich die vereinbarten Dienstleistungen mit größtmöglicher Sorgfalt und unter Einsatz entsprechendem Personals durchzuführen. In keinem Falle haftet myRacePartner für andere als grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden. Für Schäden Dritter haftet myRacePartner in keinem Falle. Der Veranstalter muss Mängel in der erbrachten Dienstleistung spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Erbringung anzeigen. Die maximale Haftpflicht beschränkt sich auf 50% der Netto-Auftragssumme.

§ 7 Gewerbliche und Urheberrechte
Alle angebotenen Dienstleistungen sind Eigentum von myRacePartner. Der Veranstalter verpflichtet sich bei der Darstellung von Ergebnissen bzw. bei der Darstellungen von Inhalten erzeugt durch myRacePartner die Quellen zu benennen. Angebote und Vertragsinhalte von myRacePartner dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

§ 8 Zahlungen
Der Rechnungsbetrag ist, wenn nicht anders vereinbart, sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge zu zahlen. Es gelten die in der Rechnung genannten Zahlungsbedingungen.

§ 9 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Die vorliegenden AGB und geschlossenen Verträge unterliegen für die vertragliche Beziehung der Parteien deutschem Recht.